SteuerberatungsKANZLEI.at Steuerinfo Detailansicht 10.12.2018 | Info

(veröffentlicht am 17.11.2008, 10:26:00 Uhr)

Aufhebung der Sachbezüge für im Eigentum des Arbeitgebers stehende Dienstwohnungen
von Hr. Böhm Wolfgang

Der VfGH hat die der Sachbezugsverordnung des BMF geregelten Sachbezugswerte für Dienstwohnungen, die im Eigentum des Arbeitgebers stehen, als gesetzwidrig aufgehoben. Die
Aufhebung tritt mit Ablauf des 31.12.2008 in Kraft.

Zur Erinnerung: Nach (noch) geltender Rechtslage werden Dienstwohnungen, die vom
Arbeitgeber angemietet werden, von der Sachbezugsverordnung anders behandelt als jene
Dienstwohnungen, die sich im Eigentum des Arbeitgebers befinden. Bei vom Arbeitgeber angemieteten Dienstwohnungen muss 75% der vom Arbeitgeber tatsächlich bezahlten monatlichen Miete (einschließlich Betriebskosten, wenn diese nicht vom Arbeitnehmer getragen werden) als Sachbezug versteuert werden. Befindet sich hingegen die Dienstwohnung im Eigentum des Arbeitgebers, kommen die in der Regel wesentlich günstigeren Quadratmeterpreise nach § 2 Abs 1 der Sachbezugsverordnung zur Anwendung.

Der VfGH hegte grundsätzlich keine Bedenken gegen die Bewertung angemieteter Dienstwohnungen mit 75 % des tatsächlichen Mietaufwands. Gegen die sehr niedrigen Quadratmeterpreise für im Eigentum des Arbeitgebers stehende Dienstwohnungen hatte der VfGH insofern Bedenken, als diese deutlich unter den vom BMJ festgelegten Richtwertmieten liegen. Weiters wurde bemängelt, dass die Verordnung keine regionalen und lokalen Differenzierungen der
Quadratmeterpreise vorsieht. Das BMF hat angekündigt, die Verordnung im Sinne der Bedenken des VfGH zu sanieren und mit 1.1.2009 neu zu erlassen.
zur Druckansicht von Aufhebung der Sachbezüge für im Eigentum des Arbeitgebers stehende Dienstwohnungen
zur Druckansicht (öffnet in neuem Fenster)
zur Druckansicht von Aufhebung der Sachbezüge für im Eigentum des Arbeitgebers stehende Dienstwohnungen
Artikel-Link (öffnet in neuem Fenster)
Aktuelle Tipübersicht vom 10.12.2018
Bücher und Fachliteratur zum Thema Steuern für unter 10 Euro
War diese Meldung hilfreich? Schreiben Sie uns Ihre Meinung.

Steuerberater kontaktieren?
hier gehts zur Auswahl
Meistgelesene Steuerinfos
Platz 1 2 3 4 5 | Alle
Basiswissen Betriebswirtschaft: Management, Finanzen, Produktion, Marketing von Volkzer Schultz
Basiswissen Betriebswirtschaft: Management, Finanzen, Produktion, Marketing
von Volkzer Schultz
KODEX Steuergesetze 2012/13 (für Österreich) von Werner Doralt, Christoph Ritz, Roland Grabner
KODEX Steuergesetze 2012/13 (für Österreich)
von Werner Doralt, Christoph Ritz, Roland Grabner

Für Sie zusammengefasst
Steuerberatungskanzlei
regionale Kriterien
- Gemeindeliste
- in Wien
- im Burgenland
- in Niederösterreich
- in Oberösterreich
- in Salzburg
- in der Steiermark
- in Kärnten
- in Tirol
- in Vorarlberg
eigene Kriterien
- Kanzleien mit Tips
- nur mit Kontaktdaten
- Meine Profisuche
SteuerBoard
nach Rubrik
- aktueller Steuertip
- meistgelesene Tips
- Übersicht Tips
- letzten 15 | 25
nach Autoren
- Autorenliste
nach Suchbegriff
- Archivsuche
Dienste
Themen
- Steuerberatersuche
- Steuertips
- Stellenangebote
Kontaktdienste
- Telefonisch
- Rückruf-Anfrage
- E-Mailformular
- Autom. Fax-Deckblatt
Rubriken
- Bedienungshilfe
- Problembehebung
App Empfehlung
- Steuer-Apps
- Fahrtenbücher
- Gehaltsrechner
- EkSt.-Rechner
Kontorechner.at
- Sparbuch-Vergleich
Site-Infos
Inhaltlich
- Startseite
- Info/Blattlinie
Rechtlich
- Impressum
- Nutzung
- Datenschutz
- Haftungsausschluß
- Medieninhabung
Geschäftlich
- Gratis Adr.-Eintrag
- Premium-Einträge
- Pressetext Archiv
- Kanzleimanager
- Kontakt
Technisch
- Allgemein
- Webmaster
Steuerberatungskanzlei.at – Vorbeischauen zahlt sich aus.
©1999-2018 by FastForwardWebDesign, Alle Rechte vorbehalten.